Offene Seminare 2019

Offene Seminare finden überwiegend an unserem Standort in Koblenz statt. In unserem Programm finden Sie aber auch offene Seminare, die wir in Mainz, in Trier oder im Bildungshaus Bad Nauheim durchführen. Zu offenen Seminaren können sich grundsätzlich alle interessierten Personen anmelden. Beachten Sie dennoch bitte die Zielgruppenhinweise und eventuelle Hinweise zu benötigten Vorkenntnissen, damit Sie das Seminar bestmöglich für Ihre Arbeitspraxis nutzen können.

August 2019
F3

Kundenbeziehungen managen mit Sozialkompetenz

21.08.2019 Elke Klöfer Koblenz

In diesem Seminar geht es darum, erfolgreiche Beziehungen zu Kunden aufzubauen, die sich bei jedem Wetter mit uns verbunden fühlen. Eigene Denk- und Handlungsmuster gilt es zu erkennen, – falls notwendig – aufzulösen und neue Handlungsformen zu erlernen und anzuwenden.

G4

Change Management

21.08.2019 - 22.08.2019 Heiner Schimmelschulze Koblenz

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Allgemeinen und die Digitalisierung im Besonderen forcieren das Tempo und die Frequenz, mit der interne Anpassungen bewältigt werden müssen. Das professionelle Managen von Veränderungsprozessen kann zur entscheidenden Kernkompetenz werden, die über die Zukunft von Unternehmen entscheidet. Deshalb muss jede Führungskraft mit den Spielregeln von Change Management vertraut sein, um Veränderungen begleiten und steuern zu können.

I1

REFA-Grundausbildung 2.0 – Teil 1

23.08.2019 - 14.09.2019 Ulrich Marx Koblenz

Analyse und Gestaltung von Prozessen:
Begriffe wie Arbeitssystem, Zeitdaten, Prozesse, Kosten oder Aufbau- und Ablauforganisation sind Ihnen sicher bekannt. Aber was steckt in der Arbeitswelt wirklich dahinter? In diesem ersten Teil der REFA-Grundausbildung 2.0 machen Sie sich hiermit und mit vielen praktischen Methoden rund um die Analyse und Gestaltung von Prozessen vertraut.

C5

Controlling – fit für die Zukunft (Grundlagenseminar)

26.08.2019 - 27.08.2019 Thomas Mair Koblenz

Einfache und wirksame betriebswirtschaftliche Steuerungselemente gehören zum Handwerkszeug einer Führungskraft. Fachliche Kenntnisse reichen heutzutage nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein. Wie kann ich Schwachstellen aufdecken? Wie kann ich meinen Erfolg mit einfachen Instrumenten steuern? Welche Kennzahlen sind wirklich erfolgskritisch? Wie viel Umsatz muss ich erzielen, um die Gewinnschwelle zu erreichen? Was versteckt sich hinter Kennzahlen wie ROI, EBIT, CASHFLOW …? Diese und andere Fragen werden im Seminar beantwortet.

A7

Führung 4.0

29.08.2019 Rainer Schleidt, Sven Hille Koblenz

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern auch die Zusammenarbeit im Unternehmen und erfordern somit ein neues Führungsverständnis. Verstärktes „Führen auf Distanz“ ist nur ein Beispiel für die Veränderungen, denen sich Führungskräfte stellen müssen. Im Seminar vermitteln wir Ihnen einen fundierten Überblick bezüglich der dazu benötigten Führungsmethoden und -instrumente.