Offene Seminare 2020

Offene Seminare finden überwiegend an unserem Standort in Koblenz statt. In unserem Programm finden Sie aber auch offene Seminare, die wir in Mainz, in Trier oder im Bildungshaus Bad Nauheim durchführen. Zu offenen Seminaren können sich grundsätzlich alle interessierten Personen anmelden. Beachten Sie dennoch bitte die Zielgruppenhinweise und eventuelle Hinweise zu benötigten Vorkenntnissen, damit Sie das Seminar bestmöglich für Ihre Arbeitspraxis nutzen können.

April 2020

Persönlich gut organisiert im Homeoffice

Webinar
16.04.2020 Julia Szwerinski Koblenz

Nun arbeiten Sie im Homeoffice – und vielleicht nicht nur einen Tag pro Woche, sondern drei, vier oder alle fünf Tage. Und vielleicht macht das auch Ihr Partner. Und die Kinder, die normalerweise im Kindergarten und in der Schule sind, sind immer noch zu Hause.
Nun stellen sich eine Vielzahl von Fragen: wie kann ich mich oder wie können wir uns so organisieren, dass die Erwachsenen arbeiten und an wichtigen Calls und Videokonferenzen teilnehmen können? Wie kann eine gelungene Kinderbetreuung aussehen? Und was ist eigentlich mit dem Haushalt?

Ganz praktische Tipps und Vorgehensweisen, wie Sie sich in dieser besonderen Zeit zu Hause gut organisieren können, sind Inhalte diese Live-Online-Trainings.

Professionelle Telefon- und Videokonferenzen

Webinar
21.04.2020 Julia Szwerinski Koblenz

Die Durchführung und vor allem die Leitung von Telefon- und Videokonferenzen haben gerade stark an Bedeutung gewonnen. Die Anforderungen an die leitenden Person sind in hierbei deutlich höher, als in einer Präsenzveranstaltung. Wie sorge ich dafür, dass wir wirklich pünktlich beginnen? Wer kümmert sich um diejenigen, die essenziell für das Meeting sind, aber sich zum Startpunkt noch nicht eingewählt haben? Wie schütze ich meine Mitarbeiter und Kollegen vor peinlichen Situationen, weil sie z. B. nicht wissen, dass Ihre Kamera an ist?

Das sind nur einige der Fragen, die in diesem Live-Online-Training behandelt werden.

Sorgen Sie auf diesem Wege dafür, dass Ihre Telefon- und Videokonferenzen pünktlich beginnen, strukturiert ablaufen und mit Ergebnissen, Arbeitsaufträgen und pünktlich enden.

Azubis im Homeoffice gut begleiten

Webinar
21.04.2020 Julia Szwerinski Koblenz

Derzeit können viele Auszubildende nicht mehr im Betrieb arbeiten. Die aus dem höheren Ausbildungsjahr haben sich vielleicht schon auf die Zeit nach der Abschlussprüfung gefreut, die anderen darauf, was es alles zu erfahren gilt. Nun sind sie zu Hause, können Ihre Großeltern nicht sehen, nicht ins Fitnessstudio gehen und sich nur virtuell mit Ihren Freunden treffen. Die Frustration kann groß werden.

Wie Sie als Ausbilder Ihre Azubis online & telefonisch in dieser Zeit und sogar imagebildend für Ihr Unternehmen unterstützen können sind Themen dieses Live-Online-Trainings.

Führen von Teams im Homeoffice

Webinar
22.04.2020 Julia Szwerinski Koblenz

Derzeit befinden sich viele Mitarbeitende vielleicht zum ersten Mal im Homeoffice oder deutlich mehr im Homeoffice. Das stellt für viele Führungskräfte eine komplett neue Herausforderung dar. Wie kann damit umgegangen werden, wenn einige aus meinem Team eine so schlechte Internetanbindung haben, dass Videokonferenzen nicht möglich sind? Wie damit, dass Mitglieder meines Teams zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten wollen? Wie damit, dass die erforderliche technische Ausstattung gar nicht allen zur Verfügung steht? Wie kann ich als Führungskraft sicherstellen, dass die Vorstandspräsentation Freitag um 15.00 Uhr fertig ist? Wie kann ich dafür sorgen, dass mein Team am Ball bleibt, die Motivation zur Arbeit da ist, Frustration lindern?

All das sind Punkte, die in diesem Live-Online-Training thematisiert werden. Sorgen Sie auf diesem Wege für tragfähige Strukturen, notwendige Unterstützung und guten Kontakt zu Ihren Mitarbeitenden.

Mai 2020
A5

Als Führungskraft mit psychisch auffälligen Mitarbeitern besser umgehen

04.05.2020 Pia Schreiner Koblenz

Neben körperlichen Erkrankungen führen immer häufiger psychische Belastungen zu Arbeitsausfall bzw. wirken sich am Arbeitsplatz leistungsmindernd aus. Belegschaft und Führungskräfte werden in der betrieblichen Praxis zunehmend mit den daraus entstehenden Herausforderungen konfrontiert und sind in ihrer Lösungskompetenz gefragt. Die Seminarteilnehmer lernen psychische Belastungen und psychische Erkrankungen mittels verschiedener Methoden kennen und zu unterscheiden.