Offene Seminare 2019

Offene Seminare finden überwiegend an unserem Standort in Koblenz statt. In unserem Programm finden Sie aber auch offene Seminare, die wir in Mainz, in Trier oder im Bildungshaus Bad Nauheim durchführen. Zu offenen Seminaren können sich grundsätzlich alle interessierten Personen anmelden. Beachten Sie dennoch bitte die Zielgruppenhinweise und eventuelle Hinweise zu benötigten Vorkenntnissen, damit Sie das Seminar bestmöglich für Ihre Arbeitspraxis nutzen können.

September 2019
F1

Überzeugend präsentieren (kann so einfach sein)

10.09.2019 - 11.09.2019 Anne Weller Koblenz

Präsentationen entscheiden über den Erfolg von Aufträgen, Projekten, Unternehmen. In einer wirkungsvollen Präsentation werden Inhalte verständlich vorgetragen und schnell und prägnant auf den Punkt gebracht. Das funktioniert mit einer guten Vorbereitung, der richtigen Präsentationstechnik und einem lebendigen Präsentationsstil. Verbunden mit der richtigen Körperhaltung und einem stimmlich sicheren Auftreten können Sie in allen beruflichen Situationen überzeugend und erfolgreich agieren.

B3

Konfliktklärung und Mediation

11.09.2019 - 12.09.2019 Swantje-Angelika Küpper Trier

Konflikte kommen ständig vor. Sie belasten die Beteiligten und diejenigen, die im Spannungsfeld eines Konfliktes arbeiten. Von daher haben Konflikte direkte Auswirkungen auf Arbeitsergebnisse eines Unternehmens sowie auf die Gesundheit der Mitarbeitenden. Das Verfahren der Mediation bietet in seiner klar strukturierten und systematischen Form eine Möglichkeit zur notwendigen Konfliktlösung. Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Mediation und bietet die Chance, sich selbst anhand realer Praxisbeispiele in der Rolle des Konfliktklärers zu erproben.

E6

Komplexität beherrschen – Sachverhalte und Informationen prägnant, einfach und zielgerichtet formulieren

11.09.2019 Dorothee Rosenow Koblenz

So viele Informationen gehen jeden Tag in schriftlicher und mündlicher Form über unsere Schreib- und Besprechungstische. So oft erschlägt uns die Fülle dieser Informationen, die unsortiert und unstrukturiert auf uns einströmen. Das muss ein Ende haben: Kurz, knackig, zielführend und einfach zu formulieren in mündlicher und schriftlicher Form in E-Mails, Briefen, Entscheidungsvorlagen sowie bei (Produkt-) Präsentationen und Besprechungen ist das Ziel. Es gilt, sich selbst und somit den Empfängern unserer Nachrichten eine Klarheit über die Ziele und Absichten zu verschaffen, sodass Informationen und Sachverhalte eine begreifbare sowie nachhaltige Struktur und Verständlichkeit erhalten. Dann kann mit diesen Informationen effizient und effektiv weitergearbeitet werden.

E1

Zeit- und Selbstmanagement

17.09.2019 - 18.09.2019 Ulrike Regenscheidt Koblenz

Kennen Sie das? Der Abgabetermin einer Aufgabe sitzt Ihnen im Nacken, während Sie gleichzeitig noch tausend andere Dinge zu tun haben. Die Arbeit auf Ihrem Schreibtisch häuft sich und Sie wissen nicht, was Sie zuerst erledigen sollen. Ständige Unterbrechungen tun das Übrige. Am Ende des Tages sind wichtige Dinge unerledigt geblieben und Zeit ging verloren für „Dazwischengeschobenes“. „Multitasking“ erzielt oft nicht das gewünschte Ergebnis. Dabei macht Ihnen der Job Spaß – wenn nur dieser Stress nicht wäre.

H1

Erfolgreicher Start in die Ausbildung

17.09.2019 Nadine Giejlo Koblenz

Für Auszubildende, die im Herbst 2019 ihre Ausbildung beginnen, bieten wir die Möglichkeit, sich in einem Seminar mit dem Thema „Ausbildung“ auseinanderzusetzen und erste Tipps für einen erfolgreichen Start in die Berufsausbildung zu erhalten.