B3

B - Kommunikation und Zusammenarbeit

Konfliktklärung und Mediation

- Swantje-Angelika Küpper Trier

Konflikte kommen ständig vor. Sie belasten die Beteiligten und diejenigen, die im Spannungsfeld eines Konfliktes arbeiten. Von daher haben Konflikte direkte Auswirkungen auf Arbeitsergebnisse eines Unternehmens sowie auf die Gesundheit der Mitarbeitenden. Das Verfahren der Mediation bietet in seiner klar strukturierten und systematischen Form eine Möglichkeit zur notwendigen Konfliktlösung. Das Seminar vermittelt die Grundlagen der Mediation und bietet die Chance, sich selbst anhand realer Praxisbeispiele in der Rolle des Konfliktklärers zu erproben.

Seminarpreis:

  • Ermäßigter Preis für Mitglieder des vem.die arbeitgeber e.V.:
    440,00 EUR zzgl. MwSt.

    523,60 € inkl. MwSt.
  • Regulärer Preis:
    560,00 EUR zzgl. MwSt.

    666,40 € inkl. MwSt.

Detaillierte Beschreibung

Inhalt:
• Grundlagen der Mediation (Recht und Einsatzgebiete)
• Rolle und Selbstverständnis des Mediators/der Mediatorin
• Phasen der Mediation
• Mediation in der Anwendung


Methoden:
• Vortrag
• Übungen zu den einzelnen Phasen des Mediationsprozesses
• Einzel- und Gruppenarbeit
• Feedbackgespräche


Zielgruppe:
Unternehmer, Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung


Voraussetzungen:
Die Grundlagen der Konflikttheorie sowie der Kommunikation sollten bekannt sein. Es wird empfohlen, Seminare zu den beiden Themenfeldern ggf. vor diesem Seminar zu besuchen.


Hinweis:
Dies ist ein Kompaktseminar und keine Ausbildung zum Mediator gemäß der Standards und Richtlinien des Bundesverbandes Mediation!

Ihre Trainerin:
Swantje-Angelika Küpper

Dauer:
2 Tage
jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Termine und Ort:
Mittwoch, 11.09.2019 und Donnerstag, 12.09.2019 in Trier

Zurück

Buchung

Sie können diese Veranstaltung buchen