I1

I - REFA

REFA-Grundausbildung 4.0 – Teil 1

- N.n. Koblenz

An Digitalisierung, Industrie 4.0 und Lean Production kommt heute kein Unternehmen mehr vorbei. Aber was bedeutet das konkrekt für die Arbeitswelt? Welche Methoden und Werkzeuge werden hier verwendet? Um den Unternehmensanforderungen gerecht zu werden, setzt REFA genau hier an. In diesem ersten Teil der REFA-Grundausbildung 4.0 zeigen wir Ihnen, wie Sie als REFA-Arbeitsorganisator die betrieblichen Abläufe analysieren, gestalten, optimieren und für die digitalisierte Arbeitswelt vorbereiten können.

Seminarpreis:

  • Regulärer Preis für REFA-Mitglieder:
    1.160,00 € zzgl. MwSt.

    1.380,00 € inkl. MwSt.
  • Regulärer Preis:
    1.190,00 € zzgl. MwSt.

    1.416,00 € inkl. MwSt.

Detaillierte Beschreibung

Inhalt
• REFA-Methoden in der digitalisierten Arbeitswelt
• Das REFA-Arbeitssystem – Leistungseinheit und Prozessbaustein
• Arbeitsaufgaben und Prozesse – Gliederung und Darstellung
• Prozessorientierte Arbeitsorganisation
• Lean Production – Methoden und Konzepte
• Arbeitsdatenmanagement – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, Handwerks- und Industriemeister, Techniker, Mitarbeiter aus Montage, Produktions- sowie Fertigungsplanung und -steuerung, KVP-Teamleiter und -Moderatoren


Hinweis

Bitte melden Sie sich zu diesem Seminar über die vem.die akademie GmbH an. Anmeldebestätigung und Rechnung erhalten Sie dann direkt von REFA. REFA-Mitglieder zahlen bei beiden Optionen 30€ weniger.


Termine und Ort
Freitag, 04.09.2020 bis
Samstag, 26.09.2020 in Koblenz

viermal freitags jeweils von 17:00 bis 20:15 Uhr,
viermal samstags jeweils von 8:00 bis 13:00 Uhr

Zurück

Buchung