Unsere Trainer

Sandra Barisic

Sandra Barisic

SANDRA BARISIC ist Juristin beim vem.die arbeitgeber e.V. und berät die Mitgliedsunter-nehmen in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen. Aufgrund ihrer vorherigen Tätigkeit bei den Arbeitgeberverbänden Gesamtmetall und Nordmetall kann sie auf eine langjährige Erfahrung bei der Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen in den Bereichen Tarifrecht sowie Arbeits- und Sozialrecht zurückblicken.

Genevieve Besser

Genevieve Besser

GENEVIEVE BESSER ist US-Muttersprachlerin und arbeitet seit 2003 als selbstständige Englischtrainerin. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Wirtschaftsenglisch, technisches Englisch und maßgeschneiderte Englischtrainings für spezifische Berufe. Sie hat Artikel für die Zeitschrift Business Spotlight verfasst und Lehrmaterialien für den Cornelsen Verlag konzipiert. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Columbia University in New York City hat sie in den USA umfangreiche Praxiskenntnisse in den Bereichen Finanzwesen, Marketing und Personal erworben.

Dirk Gemein

Dirk Gemein

DIRK GEMEIN ist Achtsamkeits-Coach aus Koblenz und bezeichnet sich selbst als „Glückslehrer“. Seine Grundüberzeugung ist, dass jeder Mensch durch Wissen und Selbsterfahrung lernen kann, frei von Stress und wahrhaft glücklich zu sein. Als studierter Philosoph und Soziologe, ehemaliger Unternehmensberater und Marketingmanager, lebte er einige Zeit in buddhistischen Klöstern in Asien und widmet sich seit vielen Jahren ganz der Praxis der Achtsamkeit und Meditation. In Kursen, Coachings, Workshops und Seminaren vermittelt er eine zeitgemäße und pragmatische, lösungsorientierte Form der Achtsamkeit an Privat- und Firmenkunden.

Nadine Giejlo

Nadine Giejlo

NADINE GIEJLO ist Referentin für Bildung & Fachkräftesicherung beim vem.die arbeit-geber e.V. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums als Diplom-Pädagogin mit den Studienrichtungen Erwachsenenbildung und Sozialpädagogik an der Universität Koblenz war sie als Sachbearbeiterin in einem Dienstleistungsunternehmen tätig, wo sie nach einem Jahr die Projektleitung für den Bereich SCHULEWIRTSCHAFT übernahm. Als Referentin beim vem.die arbeitgeber e.V. ist sie heute für Mitgliedsunternehmen Ansprechpartnerin in allen Bildungsfragen. Als Trainerin vertritt sie in unserem Akademieprogramm die Seminare für Auszubildende mit den Themen Kommunikation, Teamarbeit und Konfliktmanagement.

Birgit Giesert

Birgit Giesert

BIRGIT GIESERT hat über 30 Jahre Berufserfahrung als Trainerin, Coach und Führungskraft, davon mehr als 20 Jahre in einer international agierenden deutschen Großbank. Seit 2003 arbeitet sie freiberuflich als Beraterin und Trainerin für große und mittelständische Unternehmen. Neben ihrem Abschluss zur „Kommunikationsexpertin nach F. Schulz von Thun“ hat sie eine Ausbildung zur Organisationsentwicklungsberaterin (OE) sowie in systemischer Personalberatung absolviert und besitzt eine Lizenz als L.I.F.O.®-Analystin. Neben der Begleitung von Veränderungs-prozessen als Beraterin und Coach sind u. a. Kommunikation, Konfliktmanagement und Teamentwicklung ihre Schwerpunkte als Trainerin.

Sven Hille

Sven Hille

SVEN HILLE studierte während seiner 14-jährigen Tätigkeit als Offizier der Bundeswehr Berufs- und Betriebspädagogik an der Universität der Bundeswehr in Hamburg. Seit 2014 ist er am Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. (ifaa) tätig und leitet seit 2015 den Fachbereich „Arbeitszeit und Vergütung“. Seine Fachgebiete sind die Gestaltung von Arbeitszeit- und Entgeltsystemen (Grund- und Leistungsentgeltsysteme) sowie Führung im Unternehmen. Entsprechende langjährige Erfahrungen bringt er aus verschiedenen Führungspositionen mit, u. a. als Personalleiter in einem internationalen Maschinenbaukonzern und als Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft.

Heike Hofer

Heike Hofer

HEIKE HOFER kann bereits auf eine 30-jährige Führungserfahrung bei internationalen Dienstleistungsunternehmen und als selbstständige Unternehmerin zurückblicken. Mit einer Coachingausbildung und der IHK-Zertifizierung zur Trainerin für betriebliche Weiterbildung hat sie sich auf die Entwicklung von Führungskräften spezialisiert. Mit ihrem eigenen Trainings- und Beratungsunternehmen leitet sie Mitarbeiterschulungen für Industrieunternehmen und Arbeit-geberverbände. Ihre Schwerpunkte sind Mitarbeiterführung, Kommunikation und Konfliktmanagement. Ihr persönliches Ziel ist eine praxisnahe und interaktive Wissensvermittlung.

Dr. Katrin Keller

Dr. Katrin Keller

DR. KATRIN KELLER leitet als Professorin für Personal- und Organisationsentwicklung den Studiengang 'Berufspädagogik im Gesundheitswesen' an der Dualen Hochschule Saar (i.G.) und verantwortet als Vorstands- und Direktoriumsmitglied im Institut für Gesundheitswissenschaften den bildungs-wissenschaftlichen Bereich. Gleichzeitig arbeitet sie als freiberufliche Trainerin für diverse Unternehmen mit Schwerpunkten auf den Themen Grundsätze wirksamer Führung, Frauen und Führung, Zeit- und Selbstmanagement, Grundlagen der Interaktion und Kommunikation sowie im Bereich der Vermittlung von didaktischen Kompetenzen.

Elke Klöfer

Elke Klöfer

ELKE KLÖFER gibt Seminare für Fach- und Führungskräfte aus dem Vertrieb und Service und legt den Fokus auf sehr praxisorientierte Veranstaltungen. Mit 32 Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Branchen liegt ihr Schwerpunkt darin, mit den Teilnehmern Kommunikations- und Handlungsstile zu entwickeln, die den Erfolg herbeiführen. Sie besitzt eine Lizenz als L.I.F.O.®-Analystin und sehr viel psychologisches Fachwissen, das gezielt in das  Gesamtkonzept eingebunden wird. Schwerpunkte sind Telefontrainings für Neukundengewinnung und emotionale Kundenbindung.

Olaf Köster

Olaf Köster

OLAF KÖSTER ist Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens 8S IT-Sicherheit aus Bad Neuenahr-Ahrweiler und Mitgründer der Initiative Digitales Land, die sich der Digitalisierung von Geschäfts-prozessen in KMU verschrieben hat. Er studierte Angewandte Informatik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums mit dem Schwerpunkt Informationssicherheit war er als Berater und Führungskraft in verschiedenen Unternehmen der IT-Branche tätig. Darüber hinaus ist Olaf Köster als Lehrbeauftragter für die FOM Hochschule für Oekonomie und Management im Studiengang Wirtschaftsinformatik tätig. 

Susanne Krüger

Susanne Krüger

SUSANNE KRÜGER, Dipl.-Ing. Produktionstechnik, ist selbstständige Trainerin und Beraterin im Qualitäts- und Prozess-management mit mehr als 25 Jahren Industrie-erfahrung. Als Qualitätsmanagement-Beauftragte hat sie u. a. ein prozessorientiertes QM-System realisiert und kundenfokussiert weiterentwickelt. Derzeit liegt ihr Schwerpunkt in der Einführung und Umsetzung von Verbesserungssystemen und -methoden unter enger Einbindung der Mitarbeiter.

Swantje-Angelika Küpper

Swantje-Angelika Küpper

SWANTJE-ANGELIKA KÜPPER, Kommunikationswirtin und Arbeits- und Organisationspsychologin, ist seit 1999 als Beraterin selbstständig. Zertifiziert als Wirtschaftsmediatorin und Supervisorin begleitet sie Prozesse in Unternehmen und coacht Führungskräfte. Ihr besonderes Interesse gilt dem Einsatz kreativer Methoden für Lernprozesse. Ihr Schwerpunkt bei der vem.die akademie GmbH liegt in der Führungskräfteentwicklung für strategische Kommunikation und Konfliktklärung sowie der damit oft verbundenen Begleitung des Prozesses (Train-on-the-Job).

Bettina Loehr

Bettina Loehr

BETTINA LOEHR ist selbstständige Beraterin und Business Coach. Sie hat einen Magister Aritum Abschluss in Anglistik, Romanistik und Pädagogik/Erwachsenenbildung und 18 Jahre Management- und Führungserfahrung in Vertrieb und Stabstellen bei einem führenden amerikanischen Konzern für Personaldienst-leistungen. Zuletzt leitete sie den Bereich "Training & Development" auf Konzernebene. Ihre Arbeits-schwerpunkte als Beraterin und Business Coach für Führungs-kräfte umfassen die Themenfelder virtuelle & laterale Team-führung sowie das Führen schwieriger Mitarbeitergespräche. 

Dr. Andreas Lotz

Dr. Andreas Lotz

DR. ANDREAS LOTZ verfügt über ein technisches Studium mit berufsbegleitender betriebswirtschaftlicher Ausbildung und greift auf eine über 20-jährige Berufserfahrung in Vertriebs- und Führungspositionen in mittelständischen und internationalen Unternehmen zurück. Er verfügt über umfassende Zusatzqualifikationen im Bereich der Personalentwicklung und begleitet als Trainer und Coach viele Unternehmen aus den Bereichen der metallverarbeitenden, technischen, chemischen und Life-Science-Industrie. Seine Themenschwerpunkte sind hierbei die Durchführung von Trainings und Coachings in den Bereichen professionelles und strategisches Verkaufen, Entfaltung von Kommunikationsfertigkeiten, kunden- und serviceorientiertes Verhalten, Mitarbeiterführung sowie Verhandlungsführung.

Thomas Mair

Thomas Mair

THOMAS MAIR ist Diplom-Kaufmann und Bankkaufmann und seit über 20 Jahren selbstständig als Berater und Trainer tätig. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit Strategieentwicklung, Projektmanagement und Organisation und berät sowohl Industrie- als auch Dienstleistungsunternehmen. Als Lehr-beauftragter an mehreren Hochschulen hält er Vorlesungen zu den Themen Unternehmensführung, Strategie-entwicklung und Projektmanagement.

Stephan Mallmann

Stephan Mallmann

STEPHAN MALLMANN ist seit 2003 Unternehmer im Bereich IT. Er inspiriert seine Zuhörer als Redner zu den Themen Digitalisierung und mobilem Arbeiten mit iPhone und iPad. Als Berater etabliert er neue Technologien in Unternehmen und unterstützt diese bei den Herausforderungen des digitalen Wandels. Als Coach zeigt er Führungskräften und Beratern, wie sie zukünftig produktiver arbeiten und trainiert Mitarbeiter in Unternehmen an mobilen Geräten. Damit die Chancen, die moderne Technik bietet, clever genutzt werden, hat er 2017 ein Institut gegründet, das digitale Geschäftsprozesse entwickelt. 

Ulrich Marx

Ulrich Marx

ULRICH MARX ist REFA/EURO-Industrial Engineer und nunmehr seit 1998 selbst REFA-Lehrer. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Leiter der Arbeitsvorbereitung bei einem Automobilzulieferer und war als Industrial Engineer bei einem führenden Verbandstoff-hersteller in Neuwied beschäftigt. Seine Überzeugung: „Ständige Weiterbildung ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg.“

Dr. Christiane Mörsel-Zimmermann

Dr. Christiane Mörsel-Zimmermann

DR. CHRISTIANE MÖRSEL-ZIMMERMANN ist Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Aufgrund ihrer Ausbildungen in Moderation, Kommunikationspsychologie und systemischem Coaching sowie in Mentaltraining, Autogenem Training und Hypnose arbeitet sie seit fast 20 Jahren als selbstständige Trainerin und Beraterin für Unternehmen und Institutionen. Sie unterstützt Menschen und Teams in ihrer Weiterentwicklung und in Veränderungsprozessen, in Zielfindung und -umsetzung. Sie schult und coacht Führungskräfte zu Themen wie Selbstmanagement, Stressbewältigung, Persönlichkeitsent-wicklung und Kommunikationsverhalten.

Ulrike Regenscheidt

Ulrike Regenscheidt

ULRIKE REGENSCHEIDT studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule München. Nach ihrem Abschluss 1985 arbeitete sie vier Jahre in der Computerbranche im Bereich Skills & Management Training, zuerst in der Administration und, nach einer einjährigen firmeninternen Ausbildung, als Trainerin. Seit 1990 bietet sie als selbstständige Trainerin in der freien Wirtschaft Seminare und Coaching, u. a. zu Themen der Arbeitsorganisation, an. Zum Thema Zeitmanagement hat sie zwei Bücher veröffentlicht.

Ulrike Reichelt

Ulrike Reichelt

ULRIKE REICHELT ist seit 2007 als Trainerin, Businesscoach und Supervisorin in unterschiedlichsten Settings in der Region Koblenz unterwegs. Veränderungssituationen, Spannungen im Team oder Konflikte am Arbeitsplatz führen zu persönlicher Unzufriedenheit bis hin zur Stagnation. Hier kann die strukturierte und mit Klarheit und Empathie leitende Supervisorin dem Klienten neue Handlungsstrategien vermitteln und somit Sicherheit geben. Selbstbestimmtes, zielgerichtetes Leben und Arbeiten und die Stärkung der Persönlichkeit stehen mit im Vordergrund der Coachings. Auch im ehrenamtlichen Kontext hat sie als Beraterin und Leiterin einer christlichen Organisation langjährige Erfahrungen. Die aus dem Erstberuf im Gesundheitswesen stammende Supervisorin hat einen besonderen Blick für Menschen, die durch belastende Situationen unter Druck und Stress geraten sind.

Dorothee Rosenow

Dorothee Rosenow

DOROTHEE ROSENOW hat Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung in Münster studiert. Sie arbeitet seit 20 Jahren als Trainerin, Moderatorin und Coach. Ihr Herz schlägt höher für ihre Schwerpunktthemen Rhetorik, Kommunikation, Gesprächsführung und Konfliktmanagagement. Sie arbeitet deutschlandweit und branchenübergreifend mit Mitarbeitern und Führungskräften großer Unternehmen. Darüber hinaus hat sie einen Lehrauftrag an der FH Münster. Der Fokus ihrer Arbeit: Praxisorientierung, der Blick auf jeden einzelnen Teilnehmer und eine große Begeisterung für ihre Tätigkeit.

Heiner Schimmelschulze

Heiner Schimmelschulze

HEINER SCHIMMELSCHULZE blickt auf eine 30-jährige Führungserfahrung zurück, die er in verschiedenen Branchen und in verschiedenen Führungspositionen gesammelt hat. Schwer-punkt seiner Tätigkeit ist die Prozessopti-mierung auf allen Unternehmensebenen. Dabei hilft ihm seine betriebswirtschaftliche Ausbildung sowie die Ausbildung zum „Six Sigma Green Belt“. In seinem eigenen Unternehmen ist er seit mehreren Jahren als Logistikberater, Interim Manager und Trainer für Unternehmen in allen Branchen und in ganz Deutschland tätig.

Rainer Schleidt

Rainer Schleidt

RAINER SCHLEIDT ist Geschäftsführer der vem.die akademie GmbH sowie beim vem.die arbeitgeber e.V. für die Bereiche Arbeits-wissenschaft und Bildung. Vor seiner Tätigkeit beim Verband hat er Berufserfahrung als Projektleiter und Change Manager in ver-schiedenen Industrieunternehmen gesammelt, eine Trainerausbildung bei Prof. Dr. Schulz von Thun absolviert und viele Jahre ein eigenes Trainings- und Beratungsunternehmen geleitet. Seine inhaltlichen Schwerpunkte in der Akademie sind Business-Coaching, Führungstrainings sowie die Beratung von Unternehmen in Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung.

Pia Schreiner

Pia Schreiner

PIA SCHREINER ist Diplom-Psychologin mit langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Leitungsfunktionen des betrieblichen Personal-managements. Nach Weiterbildungen, u. a. in der Eignungsdiagnostik und im Coaching, arbeitet sie seit 2014 für das Bildungswerk der rheinland-rheinhessischen Wirtschaft als Diplom-Psychologin, Trainerin und Coach in der beruflichen Rehabilitation von Erwachsenen. Der Umgang mit psychischen Störungen ist ihr sowohl von Rehabilitanden- als auch von Arbeitgeberseite aus vertraut.

Dr. Bernd Seydel

Dr. Bernd Seydel

DR. BERND SEYDEL studierte und promovierte in Würzburg. Von 1985 bis Ende 1990 arbeitete er als Lektor und Pressesprecher in einem Verlag in Stuttgart. Seit 1991 arbeitet er freiberuflich als Kommunikations- und Führungskräftetrainer für Industrie- und Dienstleistungsunternehmen im In- und Ausland. Seine inhaltlichen Schwerpunkte sind Teamentwicklung, Konfliktlösung, Rhetorik und Präsentation, TV-Coaching, Führungskräfteentwicklung und Unternehmenskommunikation. Seit 2006 begleitete er zahlreiche Unternehmen bei der Einführung von Leistungsbeurteilungs- und Zielvereinbarungssystemen, insbesondere im ERA-Tarifvertrag.

Julia Szwerinski

Julia Szwerinski

JULIA SZWERINSKI bringt aufgrund ihrer Ausbildung zur Schreinergesellin und ihrer diesbezüglichen Arbeit sowie ihrer Berufserfahrung als Führungskraft in einem eCommerce-Unternehmen einen breitge-fächerten Blickwinkel mit. Seit ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Betriebs-wirtschaft arbeitet sie deutschlandweit als Kommunikationstrainerin für Kunden aus Industrie, Dienstleistung und öffentlichem Dienst. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind dabei authentische Rhetorik, Präsentation, Moderation und Gesprächs-führung. 

 

Sebastian Terstegen

Sebastian Terstegen

SEBASTIAN TERSTEGEN studierte Ingenieurinformatik mit Schwerpunkt Elektro-technik an der Universität Paderborn. Von 2009 bis 2016 war er am Lehrstuhl und Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen University als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Arbeitsorganisation tätig. Dort entwickelte er u. a. Simulations- und Optimie-rungsmethoden für die Prozess- und Projektplanung. Seit 2016 arbeitet er am Institut für angewandte Arbeitswissenschaften e.V. (ifaa) als wissenschaftlicher Mitarbeiter und ist für die Mitgliedsverbände Ansprechpartner für die Themen Produktions- und Prozessoptimierung, Industrie 4.0, Produktions- und Unter-nehmenssystemgestaltung sowie Planspiele.

Martin Weber

Martin Weber

MARTIN WEBER ist Gründer eines Planungs- und Beratungsunternehmens für Umweltschutz aus Kaisersesch. Er studierte an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen und später Umweltwissenschaften an der Universität Koblenz-Landau. Nach Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung ist er seit 2013 selbstständig als Planer/Berater in verschiedenen Unternehmen tätig. Darüber hinaus ist er u. a. Dozent/Lehr-beauftragter an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz im Bereich Abfall-, Immissionsschutz-, Wasser- und Chemikalienrecht.

Stefan Jürgen Weiß

Stefan Jürgen Weiß

STEFAN JÜRGEN WEIß baut Brücken zwischen Menschen und Technik. In einer Welt, die immer komplexer, herausfordernder und schnelllebiger wird, unterstützt er Menschen und Organisationen dabei, eine Struktur der Zusammenarbeit und Kommunikation aufzubauen und weiterzuentwickeln. Eine Struktur, die Mitarbeiter zu einem Team verbindet. Als Inhaber eines Systemhauses betreut und berät er seit 2007 Firmen im Betrieb ihrer IT, als Trainer und Coach begleitet er seit 2009 Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams, bessere Wege zu erschließen, miteinander zu arbeiten und zu kommunizieren.

 

Anne Weller

Anne Weller

ANNE WELLER ist ausgebildete Sprech- und Kommunikationstrainerin. Sie kombiniert ihr Wissen zu den Themen Stimme, Sprechen und Präsentation mit umfassenden Erfahrungen aus über zehnjähriger Führungstätigkeit im mittleren Management eines Industrieunternehmens. Sie bereitet Menschen aus den Medien und der Öffentlichkeit, selbstständige Unternehmer, Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte aus der Industrie und aus der freien Wirtschaft in ganz Deutschland auf Medienauftritte, Interviews, Gespräche, Vorträge und Präsentationen vor. Zudem schult sie im Career Center der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn Master- und Promotionsstudierende und Absolventen zu den Themen Kommunikation und Präsentation.

Uwe Jan Witkowski

Uwe Jan Witkowski

UWE JAN WITKOWSKI ist selbstständiger Berater und Trainer und seit 2015 für die vem.die akademie GmbH tätig. Seit seinem Abschluss als Diplom-Pädagoge im Bereich Erwachsenen-bildung arbeitete er u. a. in der Industrie als Mitarbeiter und leitete Projekte für öffentliche Träger. Als Geschäftsführer war er zudem im IT-Bereich und später als Mitinhaber eines Trägers der beruflichen Bildung aktiv. Seit dem Jahr 2004 gestaltet er mit Aufraggebern aus der Industrie, dem Dienstleistungsbereich und dem öffentlichem Dienst die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und schult diese in offenen und Inhouse-Seminaren. Seine Themen umfassen die Kommunikation, Teamarbeit & Teamentwicklung, Projekt- und Konfliktmanagement. Zu den Themen Burn-out-Syndrom und Mobbing am Arbeitsplatz bietet er unterschiedliche Seminare und individuelles Coaching an.

Stephan Wüst

Stephan Wüst

STEPHAN WÜST ist Arbeitswissenschaftler beim vem.die arbeitgeber e.V. Er ist für die Mitgliedsunternehmen des Verbandes An-sprechpartner und Berater, u. a. zu Fragen der Prozessoptimierung und Industrial Engineering, Entgelt- und Arbeitszeitgestaltung, Qualitäts-management und zur Arbeitssicherheit. Zuvor war er über 20 Jahre in der M+E-/Kunststoff-Industrie tätig, wo er im Laufe der Zeit Verantwortung in den Bereichen Verfahrenstechnik, Produktionsplanung und -steuerung sowie der Produktionsleitung übernahm. Mit dem Fokus auf Effizienzsteigerung verantwortete er zuletzt die Zeitwirtschaft.